Datenschutz


Quick2Date.de, (nachfolgend „Betreiber“, „wir“), nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Selbstverständlich halten wir dabei die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, die sich für uns insbesondere aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) ergeben,
strikt ein.

1. Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine identifizierte oder identifizierbare Person irgendeine Aussage machen, also z.B. Name, Beruf, Alter, etc. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel Statistiken über Nutzerverhalten.

2. Warum erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Grundsätzlich können Sie die Plattform www.liebe.de („Plattform“) besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Sofern Sie sich jedoch als Mitglied registrieren, um die Dienstleistungen der Plattform zu nutzen, benötigen wir bestimmte Daten von Ihnen.
Wenn Sie den Persönlichkeitstest mit der darauf aufbauenden Matching-Funktion nutzen wollen, benötigen wir weitere Daten von Ihnen.
Zusätzlich können Sie freiwillig weitere Daten in Ihrem Profil eingeben, die - je nachdem, welche Privacy-Option Sie gewählt haben - für andere Nutzer einsehbar sind.

3. Welche Daten erheben und speichern wir?
Bei der Registrierung erheben und speichern wir folgende Daten:
    * • E-Mail-Adresse
    * • Selbst gewähltes Passwort
    * • Selbst gewählter Mitgliedsname (unter dem Sie auf der Plattform auftreten)
    * • Postleitzahl, Stad
    * • Geburtsdatum
    * • Geschlecht
Außerdem können Sie nach der erfolgreichen Registrierung freiwillig weitere Daten in Ihrem Profil eingeben. Bitte bedenken Sie, dass die in Ihrem Profil angegebenen Daten grundsätzlich für alle Nutzer einsehbar sind. Sie können selbst über "Profil ändern" Ihre Privacy-Option ändern und damit entscheiden, ob und wenn ja welche Nutzerkategorien Ihr Profil einsehen können. Zu Ihrem eigenen Schutz empfehlen wir Ihnen, keine Daten einzugeben, die eine Individualisierung bzw. eine Kontaktaufnahme außerhalb der von uns angebotenen Kommunikationskanäle ermöglichen. Dazu gehören insbesondere Ihr Vorname, Nachname, Telefonnummer, Email-Adresse und Adresse.
Wenn Sie die kostenpflichtigen Premium-Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, werden je nach gewählter Zahlungsmethode die für die Forderungseinziehung erforderlichen Zahlungsdaten erhoben
Nehmen Sie am Persönlichkeitstest teil, erheben und speichern wir die von Ihnen gegebenen Antworten auf die Fragen sowie das sich daraus ergebende Persönlichkeitsprofil. Sie können in "Profil ändern" selbst entscheiden, ob Dritte Ihr Persönlichkeitsprofil einsehen können.

4. Wie schützen wir Ihre Daten?
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.
Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server und der Plattform befasst sind.

5. Wie verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten?
Wir verarbeiten und nutzen die vorgenannten Daten für folgende Zwecke:
    * • Wir richten Ihr Mitglieds-Account ein und ordnen Ihnen einen Mitgliedsnamen Ihrer Wahl mit entsprechendem Passwort zu, unter dem Sie auf Quick2Date.de auftreten.
    * • Wir richten Ihr für alle Mitglieder einsehbares Persönlichkeitsprofil ein, so dass Sie dort freiwillig ergänzende Angaben machen können.
    * • Wir nutzen die Zahlungsdaten von Kunden zur Abwicklung der Bezahlung für die abonnierten Dienste.
    * • Wir richten Ihr für alle Mitglieder einsehbares Persönlichkeitsprofil ein, so dass Sie dort freiwillig ergänzende Angaben machen können.
    * • Wir schicken Ihnen administrative und – soweit Sie eingewilligt und später nicht widersprochen haben – werbliche elektronische Newsletter zu Quick2Date.de zu.
Der Zusendung von elektronischen Werbe-Newslettern können Sie jederzeit hier mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
6. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?
Wenn und soweit wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und/oder zur Zahlungsabwicklung externer Dienstleister bedienen (z.B. Banken, Zahlungsdienstleister), erhalten diese Dienstleister von uns die für ihre jeweilige Dienstleistung erforderlichen personenbezogenen Daten. Sie dürfen die Daten nur zu dem jeweiligen Dienstleistungszweck verwenden. Jeder Dienstleister ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich stets auf das für die jeweilige Dienstleistung erforderliche Minimum.
Desweiteren übermitteln wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte öffentliche Stellen oder private Dritte, wenn und soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind oder verpflichtet werden.
Die von Ihnen in Ihrem Profil eingegebenen Daten sind - je nach von Ihnen gewählter Privacy-Option - für andere Nutzer (lesend) zugänglich. Sie sollten Ihre Informationen vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Informationen über Suchfunktionen auffindbar sind.
Im Falle einer Übertragung des Nutzungsvertrags mit Ihnen auf einen Dritten (z.B. im Rahmen des Verkaufs des Portals) übermitteln wir diesem Dritten die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, um ihm die Fortführung des Nutzungsvertrags mit Ihnen zu ermöglichen.
Über oben Genanntes hinaus geben wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

7. Kündigung und Änderung/Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen oder der Vertrag aus anderen Gründen endet, werden wir Ihr Mitglieds-Account sowie die im Profil hinterlegten Daten löschen bzw. sperren, wenn und solange uns eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung trifft und/oder wir aus buchhalterischen bzw. Abrechnungsgründen bestimmte Daten aufbewahren müssen. Wir werden diese Daten nur noch für diese Zwecke verwenden und nur für den gesetzlich vorgegebenen Zeitraum gespeichert halten. Danach werden sie ebenfalls gelöscht.
Während Ihrer Mitgliedschaft können Sie alle freiwillig angegebenen Daten jederzeit ändern.

8. Cookies
In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies, um unsere Dienstleistungen zu steuern und auf die Nutzer auszurichten. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

9. Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

10. Kinder und Jugendliche
Personen unter 18 Jahren dürfen sich bei uns nicht registrieren. Um die Einhaltung dieser Regel zu überprüfen, erfragen wir bei der Registrierung Ihr Geburtsdatum.

11. Kontakt in Datenschutzfragen
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an Quick2Date.de, und zwar unter info@Quick2date.de.
Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. An dieser Stelle können Sie sich jederzeit aktuell darüber informieren, wie Quick2Date.de mit personenbezogenen Daten umgeht.